„Bei Den Eltern Geht Es In Den Ersten Tagen Ums Eigene Überleben“; Zeitungsartikel Und Interview Mit Kindsverlust.ch In 20 Minuten Vom 19.4.22

„Bei den Eltern geht es in den ersten Tagen ums eigene Überleben“; Zeitungsartikel und Interview mit kindsverlust.ch in 20 Minuten vom 19.4.22

Fussballstar Cristiano Ronaldo und seine Lebensgefährtin Georgina Rodríguez haben ihren neugeborenen Sohn verloren – dessen Zwillingsschwester hat überlebt. Eine Therapeutin sowie Milena Kavishe-Schaller, Hebamme und Beraterin von kindsverlust.ch nehmen Stellung und ordnen ein.

Wenn ein Kind früh verstirbt, sei es wichtig, zuerst einmal innezuhalten, sagt Hebamme Milena Kavishe-Schaller. Es sei ratsam, dass hier Raum und Zeit geschaffen werden, damit die Eltern mit allen Sinnen spüren können, was sie brauchen, um dieses verstorbene Kind zur Welt zu bringen, es kennen zu lernen und dann schlussendlich zu verabschieden.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel, erschienen im 20 Minuten am 19.4.22.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.