Astrid Fasching, Trauer- Und Sterbebegleiterin

„Fachpersonen, zögert nicht, kindsverlust.ch zu kontaktieren. Die Begleitung trauernder Eltern ist äusserst herausfordernd. Bei kindsverlust.ch unterstützen euch Expertinnen.“

Astrid Fasching, Pflegefachfrau, Trauer- und Sterbebegleiterin

Unser Beratungsdienst ist auch für Sie als Fachperson da

Sie müssen die trauernden Eltern nicht allein begleiten! Sie sind Teil eines vielfältigen Netzwerks. Nutzen Sie kindsverlust.ch. Wir erschliessen Ihnen Verbindungen zu anderen Fachpersonen und deren Angeboten. In allen Phasen des Verlustes und des Trauerprozesses gibt es passende Begleitende und hilfreiche Angebote.

Wir helfen zu helfen.

kindsverlust-ch_Imageflyer_A5_RZ_TITELSEITE

Rufen Sie uns an. Wir sind für Sie da.

Kostenlose Beratung / Coaching: 031 333 33 60

Dienstag und Donnerstag von 08.30h – 11.30h

oder per Mail an fachstelle@kindsverlust.ch

Wenn es Ihnen nicht möglich ist, zu den angegeben Zeiten anzurufen, schreiben Sie uns ein Mail mit möglichen Zeitfenstern für Sie. Wir rufen Sie gerne auch ausserhalb dieser Zeiten zurück.

Zögern Sie nicht, auch ausserhalb der angegeben Zeiten anzurufen. Wenn wir da sind, antworten wir. Wir bedauern sehr, unseren ständigen Beratungsdienst aufgrund unserer Ressourcen nur reduziert anbieten zu können.

Für dringende Unterstützung wenden Sie sich an

Die Angebote von kindsverlust.ch

  • Coaching von Fachpersonen in der Begleitung trauernder Familien
  • Unterstützungsmöglichkeiten in der Selbstfürsorge und der eigenen Betroffenheit als begleitende Fachperson
  • Weiterbildungen (Tagesweiterbildungen, Lehrgang, interne Weiterbildungen in Kliniken und Berufsverbänden)
  • Beratung in der Erarbeitung von Betreuungskonzepten
  • Informationen zur Rechtslage (Bestattung, Mutterschaftsurlaub)
  • Vermittlung von Fachpersonen
  • Arbeitshilfen für Fachpersonen aus verschiedenen Disziplinen
  • Koordination verschiedener Angebote
  • Sozialpolitischen Engagement