Fabienne Stalder, Freiwillige Helferin

„Ich hätte mir sehr gewünscht, den Flyer von kindsverlust.ch schon im Spital erhalten zu haben.“

Fabienne Stalder, Mutter von Aimée (gestorben kurz nach der Geburt)

Anna Margareta Neff

«Ich wünsche mir in jeder Institution, in jeder Klinik eine Kultur der Achtsamkeit und Offenheit im Umgang mit Eltern, deren Kind stirbt oder gestorben ist. Dazu braucht es Leitlinien und Arbeitshilfen, ein gemeinsames Verständnis und einen fürsorglichen Umgang mit den Mitarbeitenden, damit Fachpersonen auch sich selber Sorge tragen können.»

Anna Margareta Neff Seitz, Leiterin Fachbereich kindsverlust.ch, Hebamme und Trauerfachfrau

Betreuungskonzepte bieten Teams in Kliniken eine hilfreiche Basis für professionelles Handeln in spezifischen Situationen.

Fachwissen, Anleitungen zu praktischem Vorgehen, Informationen zu Rechtslage, Bestattungsmöglichkeiten usw., Adressen mit weiterführenden Angeboten bieten Orientierung – besonders hilfreich für neue Mitarbeitende und für Situationen, die selten vorkommen.

kindsverlust.ch bietet Unterstützung und Beratung bei der Erarbeitung von Betreuungskonzepten und deren Umsetzung in die Praxis. Gerne besprechen wir mit Ihnen das individuelle Vorgehen in Ihrer Klinik.

Rufen Sie uns an unter 031 333 33 60 oder schreiben Sie uns ein Mail an fachstelle@kindsverlust.ch