Seelsorgerische und spirituelle Begleitung beim frühen Tod eines Kindes

Volkshaus Zürich Stauffacherstrasse 60, Zürich

Stirbt ein Kind während der Schwangerschaft, bei der Geburt oder kurz danach, brauchen betroffene Eltern hilfreiche Unterstützung. Involvierte Fachpersonen wie (Spital-)Seelsorger*innen, Ritualbegleiter*innen, Trauerredner*innen sind in einer solch komplexen Situation doppelt gefordert: Die betroffenen Eltern und Familien einfühlsam und kompetent zu…

Professionelle Wochenbett-Begleitung nach Kindsverlust

Volkshaus Zürich Stauffacherstrasse 60, Zürich

Die Frau, deren Kind während der Schwangerschaft, vor, bei oder kurz nach der Geburt stirbt, ist eine Wöchnerin. Die verwaiste Mutter trägt in ihrem Körper alle Spuren von Schwangerschaft und Geburt und somit von ihrem Kind. Die Wahrnehmung dieser körperlichen…

Reflexions- und Vertiefungstage für Absolventinnen und Absolventen des Lehrganges „Professionell begleiten beim frühen Tod eines Kindes“

Restaurant Veranda Schanzeneckstrasse 25, Bern, Bern

In Fallbesprechungen reflektieren wir Erfahrungen aus der Praxis. Wir analysieren die angewandten Vorgehensweisen und den Einsatz von Fachwissen zu Kohärenzstärkung, Selbstanbindung, Einschätzung des Krisenverlaufs, Selbstwahrnehmung nebst weiteren. Zudem reflektieren wir, was für die begleitende Fachperson bestärkend wirkte und was hinderlich.…

Basiskurs: Professionelle Familienbegleitung bei perinatalem Tod ihres Kindes

Volkshaus Zürich Stauffacherstrasse 60, Zürich

Stirbt ein Kind während der Schwangerschaft, bei der Geburt oder kurz danach, sind betroffene Eltern auf Schutz, Orientierung und stabilisierenden Beistand angewiesen. Involvierte Fachpersonen sind gefordert, in solch komplexen Betreuungssituationen einfühlsam und kompetent zu begleiten und der Heftigkeit des Geschehens…

Begleitung bei Kindsverlust im Kontext von Migration & Flucht

Walkerhaus Bern Belpstrasse 24, Bern, BE

Der Tod eines Kindes rund um die Geburt erschüttert betroffene Eltern zutiefst. Oft bringen nahe Angehörige und Freunde Halt und Orientierung in der Krise. Was bedeutet es, wenn die verwaisten Eltern weit weg sind von ihren Verwandten und der vertrauten…

Professionell begleiten bei Fehlgeburt

Volkshaus Zürich Stauffacherstrasse 60, Zürich

Eine Schwangerschaft kann vorzeitig mit einer Fehlgeburt enden. Dies bedeutet Tod und Abschied, kurz nach dem die Frau begonnen hat, sich in ihrem Körper, in ihren Gefühlen und in ihrem Denken auf Leben und Ankommen ihres Kindes einzurichten. Den körperlichen…

Folgeschwangerschaft nach Kindsverlust: Kernelemente in der Begleitung

Walkerhaus Bern Belpstrasse 24, Bern, BE

Jede neue Schwangerschaft ist geprägt von der bisherigen Lebensgeschichte der Frau und der Familie. In besonderem Mass trifft dies zu, wenn die vorangehende Schwangerschaft mit dem Verlust des Kindes endete. Als professionell Begleitende ist hier unser Wissen und Feingefühl gefragt.…

Pflanzenheilkunde in der Begleitung durch Krise und Trauer

Volkshaus Zürich Stauffacherstrasse 60, Zürich

Der frühe Tod eines Kindes erschüttert die betroffenen Eltern zutiefst. Als Teil einer professionellen Begleitung während dieser existentiellen Lebenserfahrung können komplementäre Heilmethoden zusätzlichen Halt und Orientierung auf einer anderen Ebene geben. Die ordnende Kraft der Natur hilft, die Eltern ganzheitlich…

Leitung von Rückbildungskursen für Frauen nach Kindsverlust

Walkerhaus Bern Belpstrasse 24, Bern, BE

Wenn das Kind noch in der Schwangerschaft oder kurz nach der Geburt stirbt, erfährt der Zyklus «Schwangerschaft, Geburt und Säuglingszeit» einen schmerzhaften Bruch. Der Körper als Ort des Geschehens wird in diesen Situationen oft vernachlässigt. In den speziellen Rückbildungsgruppen für…

Basiskurs für Fachpersonen aus Geburtshilfe und Gynäkologie: Professionelle Familienbegleitung beim perinatalen Tod ihres Kindes

Walkerhaus Bern Belpstrasse 24, Bern, BE

Stirbt ein Kind während der Schwangerschaft, bei der Geburt oder kurz danach, sind betroffene Eltern auf Schutz, Orientierung und stabilisierenden Beistand angewiesen. Involvierte Fachpersonen sind gefordert, in solch komplexen Betreuungssituationen einfühlsam und kompetent zu begleiten und der Heftigkeit des Geschehens…

Basiskurs für selbstbetroffene Mütter/Väter: Wie kann ich andere betroffene Eltern hilfreich begleiten, wenn deren Kind früh stirbt?

Volkshaus Zürich Stauffacherstrasse 60, Zürich

Menschen, welche sich beruflich oder ehrenamtlich mit dem frühen Verlust eines Kindes befassen und mit verwaisten Eltern arbeiten, sind manchmal selbst Betroffene und haben einen eigenen Verlust in ihrer Geschichte. Oft führt genau diese Erfahrung zur Motivation, sich auch selbst…

Rituale – Unterstützung, Orientierung und Halt bei frühem Kindsverlust

Volkshaus Zürich Stauffacherstrasse 60, Zürich

Was kann betroffenen Eltern helfen, das Unfassbare zu fassen und wie können wir die Begleitung hilfreich und unterstützend gestalten und anregen mit Hilfe von rituellen Handlungen? Rituale, in Präsenz und Achtsamkeit ausgeführt, bilden in diesem Kontext eine Brücke von unserer…

Hypnotherapeutische Techniken in der Trauerbegleitung nach frühem Verlust eines Kindes

Walkerhaus Bern Belpstrasse 24, Bern

Grosse Teile unseres emotionalen Erlebens basieren auf unbewussten Prozessen und Motiven. Gerade Trauerprozesse sind unwillkürlich gesteuert und somit durch kognitive Interventionen nur bedingt zugänglich. Hypnotherapeutische Methoden umgehen den bewussten, rationalen Verstand und ermöglichen es, auf einer anderen Ebene mit dem…