Geschäftsbedingungen 

Ich bin Mutter oder Vater eines verstorbenen Kindes und möchte mich mit anderen betroffenen Müttern und Vätern austauschen. Es ist mir bewusst, dass die Gruppentreffen dem gegenseitigen Erfahrungsaustausch dienen und so beim Weiterleben unterstützen sollen, jedoch keinen ärztlichen Rat oder eine Psychotherapie ersetzen können (falls diese notwendig sein sollte). In der Gruppe Geteiltes / Erfahrenes behandle ich vertraulich.

Die Anmeldung ist verbindlich und gilt für alle vier Treffen. Der Unkostenbeitrag beträgt pro Person CHF 40.- (Mitglied) bzw. CHF 100.- (Nichtmitglied), oder als Paar 60.- (Mitglied) bzw. CHF 150.- (Nichtmitglied). Der Betrag ist vor dem ersten Treffen per zugesandter Rechnung zu begleichen. Bei einem frühzeitigen Aussteigen aus der Gruppe oder bei Verhinderung für einzelne Treffen können keine Gebühren rückerstattet werden.

Kindsverlust.ch behält sich vor, Gruppen bei weniger als fünf Teilnehmenden abzusagen. Bereits bezahlte Unkostenbeiträge werden zurückerstattet, für weitere allenfalls entstandene Unkosten kann kindsverlust.ch nicht aufkommen.