Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Reflexions- und Vertiefungstage für Absolventinnen und Absolventen des Lehrganges „Professionell begleiten beim frühen Tod eines Kindes“

11. Mai 2021 @ 10:30 - 12. Mai 2021 @ 12:30

In Fallbesprechungen reflektieren wir Erfahrungen aus der Praxis. Wir analysieren die angewandten Vorgehensweisen, den Einsatz von Modellen wie Kohärenzstärkung, Selbstanbindung, Einschätzung des Krisenverlaufs, Körperarbeit, usw. Und wir schauen, was für die Begleitpersonen bestärkend wirkte und was hinderlich.

Wir nehmen uns Zeit zur gemeinsamen Vertiefung von spezifischen Themen im Bereich früher Kindsverlust und Selbstfürsorge der begleitenden Fachpersonen.

Und es gibt Gelegenheit, den aktuellen Stand von Projekten in der Gruppe zu reflektieren und Bestärkung für das weitere Vorgehen und die Umsetzung zu finden. Dazu können auch die Zusammenarbeit mit kindsverlust.ch resp. die Einbindung von Projekten besprochen werden.

Programm

Dienstag, 11. Mai 2021

10.30-12.30h
Ankommen, kurze Befindlichkeitsrunde
Überblick/Kurzpräsentation der eingegangenen
Themenwünsche/Fallsituationen/Projektbesprechungen

12.30h  Mittagessen

14.00-18.30h   bei Anmeldung die Teilnahme in Gruppe A oder B angeben

Gruppe A
Leitung: Franziska Maurer

  • Fallbesprechungen, Reflexion von beruflichen Erfahrungen
  • Reflexion von persönlichen Erfahrungen
  • Vertiefung von gewünschten Fachthemen

Gruppe B
Leitung: Anna Margareta Neff

  • Einblick in den Beratungsdienst der Fachstelle kindsverlust.ch
  • Vorstellen von laufenden Projekten der Lehrgang-Teilnehmenden, aktueller Stand, Förderung regionaler Vernetzung
  • Erarbeiten von Implementierungs-Schritten, bei Bedarf mit Unterstützung der Fachstelle kindsverlust.ch

18.30h    Abendessen

Abend zur freien Verfügung und zum Austausch mit den Teilnehmenden

 

Mittwoch, 12. Mai 2021

08.00-09.00h      Frühstück

09.00-12.00h      im Plenum:

  • Bestärkendes, Beruhigendes, Erholsames
  • Vertiefung von gewünschten Themen
    Leitung: Franziska Maurer

12.30h
Abschluss & Mittagessen

 

Ort

Landguet Ried, Center for mindful living, www.landguet.ch
Hilfligweg 10, 3172 Niederwangen, Bern

 

Kosten

Kurskosten pro Person: CHF 370.-, für Mitglieder CHF 340.-

Kost und Logis: Die Teilnehmenden reservieren und bezahlen ihr Zimmer mit Vollpension direkt beim Landguet Ried.

Hinweis: Die Küche des Landguet Ried kocht 100% vegetarisch.

 

Anmeldung

Verbindliche Anmeldung bis 8. Februar 2021.

Max. 18 Teilnehmende, Plätze werden nach Eingang der Anmeldungen vergeben.

Annullation: Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen für Weiterbildungen von kindsverlust.ch.

 

Eingabe von Fallsituationen, Vertiefungsthemen, Projekten

  • Fallsituationen: kurze schriftliche Zusammenfassung der Fallsituation und des Anliegens für die Besprechung
  • Vertiefung: Kurzbeschreibung des Themas und des Bedarfs/Ziel der Vertiefung
  • Projekt: Thema, aktueller Stand, Fragestellung/Anliegen für Reflexion

bis spätestens 12. April 2021 per Mail an: fachstelle@kindsverlust.ch

 

Hinweis

Für Dienstagnachmittag besteht die Möglichkeit, Einzeltermine zu buchen (begrenzte Anzahl):

  • Angebot der Fachstelle kindsverlust.ch bei Anna Margareta (kostenlos): Unterstützung/Zusammenarbeit mit Fachstelle kindsverlust.ch für Projekte oder Weiterentwicklung in Institutionen

Bitte vorgängig direkt vereinbaren: annamargareta.neff@kindsverlust.ch

  • bei Franziska (kostenpflichtig für Selbstzahler/innen):

Fachliches Coaching, persönliche/therapeutische Unterstützung, Orientierungsfindung
Bitte vorgängig direkt vereinbaren: franziska.maurer@bluewin.ch

Ich melde mich für Gruppe A an (Themen siehe Programm, Leitung: Franziska Maurer)Ich melde mich für Gruppe B an (Themen siehe Programm, Leitung: Anna Margareta Neff)

Ich bin bereits Mitglied des Trägervereins
JaNein






Details

Beginn:
11. Mai 2021 @ 10:30
Ende:
12. Mai 2021 @ 12:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Landguet Ried
Hilfligweg 10
Niederwangen, Bern 3172 Schweiz
+ Google Karte
Website:
https://www.landguet.ch/