Die Fachstelle kindsverlust.ch richtet sich bei der Durchführung von Weiterbildungen nach den aktuell geltenden, gesetzlichen Vorgaben von Bund und Kanton für Veranstaltungen. Sie werden entsprechend im Vorfeld einer Weiterbildung von uns über die aktuellen Massnahmen informiert. Diese werden laufend angepasst und können von Zertifikationspflicht bis zur virtuellen Ausführung von Tageskursen reichen. Wir danken Ihnen im Voraus herzlichst für Ihr Verständnis und Ihre Flexibilität.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

2. Interprofessionelle Fachtagung Perinataler Kindstod – Wenn Geburt und Tod zusammenfallen

28. Oktober 2021

Was brauchen Fachpersonen in der Begleitung von Eltern, deren Kind stirbt?

Fachliche Inputs, interdisziplinärer Austausch & Vernetzung rund um die professionelle Betreuung von Eltern bei und nach Fehlgeburt, pränataler Diagnostik und Schwangerschaftsabbruch, perinatalem Kindstod und Kindsverlust in erster Lebenszeit.

Für Fachpersonen aus Geburtshilfe und Gynäkologie, Neonatologie und Pädiatrie, Ethik, Psychologie, Psychotherapie und Psychiatrie, Trauerbegleitung, Seelsorge, Kinder-Spitex, Mütter- und Väterberatung, Familienplanung, Therapie und Beratung.

Kindsverlust-ch_Fachtagung-2021_Flyer-A5_WEB-1

Details

Datum:
28. Oktober 2021
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Campussaal, Brugg Windisch
Campussaal
Brugg, Schweiz
Google Karte anzeigen