Tabuthema Fehlgeburt Und Kindsverlust; Veranstaltung Von Sexueller Gesundheit Aargau,  Zusammen Mit Kindsverlust.ch, 25.8.22 In Aarau

Tabuthema Fehlgeburt und Kindsverlust; Veranstaltung von sexueller Gesundheit Aargau, zusammen mit kindsverlust.ch, 25.8.22 in Aarau

Fehlgeburten kommen häufiger vor als erwartet, sind aber nach wie vor ein Tabuthema. Jede sechste Frau im gebärfähigen Alter ist davon betroffen. Gesellschaftlich gesehen ist die Trauer an den Verlust eines Menschen verknüpft. Frauen, die um den Verlust ihrer frühen Schwangerschaft trauern, sind mit Fragen und dem Unverständnis von aussen konfrontiert, weshalb sie über etwas trauern, das sie gar noch nicht gekannt haben. Diese Art vom Umgang mit einem Thema wird im kollektiven Gewissen einer Gesellschaft gespeichert. Oft sprechen Frauen lieber nicht über ihre Fehlgeburt, um nicht mit dieser Frage konfrontiert zu werden.

Diesem Thema geht sexuelle Gesundheit Aargau zusammen mit kindsverlust.ch nach mit der Referentin Beatrix Ulrich, Trauerfachfrau. Die Veranstaltung findet am 25. August 2022 um 19 Uhr im Bullingerhaus Aarau statt. Flyer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.