Für Hannah

Für Hannah

Künftig sollen auch Eltern, die ihr Kind früh in der Schwangerschaft verlieren, einen Eintrag beim Zivilstandsamt machen können. Das schlägt der Bundesrat vor. Larissa Battistutta, eine betroffene Mutter und Anna Margareta Neff Seitz, Hebamme, Trauerbegleiterin und Leiterin kindsverlust.ch erzählen, warum das wichtig ist.

St. Galler Tagblatt, 15 Juni 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.