SAVE THE DATE: 2. Interprofessionelle Fachtagung Perinataler Kindstod Am 28. Oktober 2021

SAVE THE DATE: 2. Interprofessionelle Fachtagung Perinataler Kindstod am 28. Oktober 2021

SAVE THE DATE – 2. Interprofessionellen Fachtagung Perinataler Kindstod am 28. Oktober 2021 in Brugg!

«Wenn Geburt und Tod zusammenfallen – was brauchen Fachpersonen in der Begleitung von Eltern, deren Kind stirbt?»

Nach dem grossen Erfolg der 1. Fachtagung vom 31.10.2019 in Brugg mit gegen 400 TeilnehmerInnen freuen wir uns sehr, am 28. Oktober 2021 gemeinsam mit Ihnen neue Türen zu öffnen! Seien Sie mit dabei an der 2. interprofessionellen Fachtagung Perinataler Kindstod: «Wenn Geburt und Tod zusammenfallen – was brauchen Eltern in der Begleitung von Eltern, deren Kind stirbt?»

Dem Bedürfnis nach professioneller Fortbildung, schweizweiter Vernetzung und der Enttabuisierung des Themas wollen wir auch mit der 2. interprofessionellen Fachtagung Perinataler Kindstod nachkommen.

Sie als begleitende Fachperson stehen im Fokus dieser Fachtagung. In einem interprofessionellen Rahmen erwarten Sie Vorträge zu aktuellen Themen, spannende Diskussionsrunden, vielfältige Workshops und vieles mehr mit erfahrenen Expert/innen.

Damit betroffene Familien die bestmögliche Begleitung erfahren, wenn ihre Welt stillsteht. Damit Sie als Fachperson nachhaltig und mit Freude in Ihrer wertvollen Arbeit wirken können.

Zielpersonen: Fachpersonen aller Berufsgruppen, die – zu einem frühen oder späteren Zeitpunkt – Familien betreuen, deren Kind während der Schwangerschaft, rund um die Geburt oder in der ersten Lebenszeit stirbt oder gestorben ist.

Wann und wo: 28. Oktober 2021 in Brugg, AG.

Alle weiteren Infos, Programm und Anmeldung: ab Mitte September 2020 unter www.fachtagung-kindsverlust.ch

Reservieren Sie sich schon heute den 28. Oktober 2021 und seien Sie dabei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.